Termine

18
Feb

Matinee-Konzert-Lesung Kirchzarten b. Freiburg um 11 Uhr

„heimat – grenzen – gast sein“

Lieder und Texte aus verschiedenen Kulturen. Ein musikalischer Streifzug durch Osteuropa – Klezmer und mehr.

 

Rainhof-Scheune in 79199 Kirchzarten-Burg, Höllentalstr. 96

Ein musikalischer Streifzug durch Osteuropa – Klezmer und mehr – verbunden mit Texten über Grenzen. Das Duo Wajlu, bekannt durch zahlreiche Auftritte in Ost und West - vom Baltikum, der Wolga über Tanzania bis New York – freut sich nun sehr auf einen Auftritt in der Rainhof-Scheune Kirchzarten, einem Veranstaltungsort mit einzigartiger Atmosphäre, mittlerweile kein Geheimtip mehr!

Mit wunderbaren zweistimmigen Arrangements und in den verschiedensten Originalsprachen Osteuropas bringen die beiden Vollblutmusikerinnen zart anrührende Lieder zu Gehör, so z. B. die Klage eines hungrigen Kindes, einen litauisch-ukrainischen Tango oder ein rumänisches Lied von der Sehnsucht. Angesichts der aktuellen Diskussion um Flüchtlinge und Grenzen werden nachdenklich stimmende Texte mit den Liedern verknüpft - ist doch das Thema Flucht seit jeher in Musik und Literatur allgegenwärtig. Kartenreservierung empfohlen, begrenzte Platzzahl! Tel. 07661-9880921

 

18. Februar 2018

22
Apr

Konzert in Bonn "Wo Myrten grünen" um 16 Uhr - Klezmermusik im Gedenken an die Shoah

In St. Joseph, Bonn-Castell, Kaiser-Karl-Ring 2

Eine Veranstaltung des Kath. Bildungswerks Bonn. Eintritt frei - Spenden erbeten.

Infos bei Kathy Kaaf: kathy.kaaf@icloud.com

25
Apr

LEO Open World im Leo-Theater Schwelm

Konzert "Zart und stark" im Rahmen der 1. Weltmusik-Reihe "LEO open World"

Die Welt als offene Bühne für Musik aus vielen Teilen unseres Globus – die Weltmusikreihe „LEO open world“ möchte genau das ab dem 27. September 2017 im LEO Theater im Ibach-Haus Schwelm, Wilhelmstr. 41, abbilden. „LEO open world möchte den Zuhörer mitnehmen auf bunte Klangreisen, dargeboten von renommierten Künstlern aus aller Welt“, freut sich Theaterchef Andreas Winkelsträter. Die Schirmherrschaft über die buntgemixte Reihe hat Schwelms Bürgermeisterin Gabriele Grollmann übernommen. Der Eintrittspreis für alle Konzerte ist einheitlich: 19 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren und 25 Euro an der Abendkasse.

Von Norwegen bis Osteuropa

 

Zum Abschluss der ersten Reihe (mit Gjertrud Lunde/Norwegen und dem Cécile Verny Quartet/Elfenbeinküste/F/D) gibt es einen Hauch Lokalkolorit. Geigerin und Sängerin Roswitha Dasch lebt seit vielen Jahren in der Nachbarstadt Wuppertal. Und findet dort nicht nur, aber auch durch ihr jährliches Klezmerfestival viel Beachtung. Zusammen mit der Akkordeonistin und Sängerin Katharina Müther aus Freiburg bildet sie das Duo Wajlu, das am 25. April mit einer in mehreren Sprachen gesungenen, wilden Reise durch die Musik Osteuropas für einen fulminanten Schlussakkord bei „LEO open world“ sorgen wird.

 

Eintrittskarten unter ww.leo-theater.ruhr, unter Telefon 0 23 36 / 47 02 440 oder per Mail: tickets@leo-theater.ruhr

 

25. April 2018

 

 

20
Mai

Freundschafts-Konzert in Kishinev, Moldawien um 16 Uhr - Gemeinsam mit Efim Chorny und Susan Ghergus

Veranstaltungsort ist in Kishinev das Jüdische Gemeindezentrum KEDEM, E. Doga Str. 5

Wir freuen uns auf ein weiteres gemeinsames Konzert mit dem begnadeten Sänger Efim und seiner Frau Susan am Klavier, die das Instrument auf magische Weise zum Singen bringt. Diesmal geht es in die Hauptstadt Moldawiens, den Ort, in dem sie zuhause sind. Kennengelernt haben wir uns vor vielen Jahren im Yiddish Summer Weimar, und danach haben wir dann in Wuppertal etliche schöne Events zusammen gestaltet: Workshops, KlezColours Festival 2015 und 2017...

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.